Tag: Mathematik

Allgemein
// 17 Dezember 2018

Der Mathematiker Alan Turing knackte die Enigma-Nachrichtenverschlüsselung der Nazis und war ein Wegbereiter der Informatik. Trotzdem fiel er in England in Ungnade. Doch Turing war mehr als der Codeknacker mit dem tragischen Leben. Er war ein visionärer Vordenker, ein Pionier der Informatik, ein Wegbereiter der Computertechnik. Er erforschte die Möglichkeiten und Grenzen der Computer – zu…

Mehr
Allgemein
// 10 Dezember 2018

Der Logiker Kurt Gödel erschütterte die Mathematik in ihren Grundfesten: Er fand heraus, dass es Dinge gibt, die nicht bewiesen werden können. Die Kollegen waren nicht begeistert. Gödel gilt als der bedeutendste Logiker des 20. Jahrhunderts, und so extrem wie seine Forschung war er auch als Person. In meiner Feature-Reihe „Geniale Mathematiker“ stelle ich Kurt…

Mehr
Allgemein
// 3 Dezember 2018

Georg Cantor gilt als Vater der modernen Mathematik. Er hatte entdeckt, dass es verschiedene Größenordnungen von Unendlichkeit gibt. Mit seinen überraschenden Entdeckungen eckte er in der Fachwelt an und wurde isoliert. So begründete er im Alleingang die Mengenlehre und kam dabei der Natur der Unendlichkeit auf die Spur. Dabei machte ihm seine Krankheit schwer zu…

Mehr
Allgemein
// 11 Oktober 2018

Seit Anfang Oktober sind Mathematiker auf der ganzen Welt in Aufregung: Michael Atiyah, ein preisgekrönter Mathematiker, behauptet, er habe eines der größten ungelösten Rätsel der Mathematik gelöst, die Riemannsche Vermutung. Was es damit auf sich hat und warum das eine so spektakuläre Meldung ist (und in weiterem Sinne auch warum es gar keine so einfallslose…

Mehr
Allgemein
// 1 August 2018
Geometrische Fläche vor blauem Himmel (Bild: Lucas Gallone/Unsplash)

Die „Fields-Medaille“ kennen nur wenige, dabei ist sie so etwas Ähnliches wie ein Nobelpreis: Sie ist die höchste Auszeichnung in der Mathematik. Sie wird heute Nachmittag gegen 16 Uhr in Brasilien verliehen, und für WDR 5 gebe ich kurz später bei „Quarks“ aktuelle Hintergrundinfos. 01.08.201815:05 UhrWDR 5, Quarks Bild: Lucas Gallone/Unsplash

Mehr
Allgemein
// 12 Mai 2018
Junge Sängerin in stimmungsvollem Bühnenlicht (Bild: Jack Sharp/Unsplash)

Heute Abend gibt es beim Eurovision Song Contest auch ein bisschen Mathematik, denn das Verfahren, wie die einzelnen Bewertungen der fünf Juroren in der nationalen Jury zu einer einzigen Jurywertung zusammengefasst werden, wird geändert, und zwar von einem „linearen“ zu einem „exponentiellen“ Modell. Keine Sorge, man kann die Idee, was das bedeutet und warum das…

Mehr
Allgemein
// 11 April 2018
Stethoskop, Datenblatt, Kugelschreiber (Bild: Darko Stojanovic/pixabay)

Welchen medizinischen Studien kann man trauen? Und welchen nicht? Oft versteckt sich hinter einer knackigen Überschrift eine Menge mathematischer Statistik – und die entscheidet darüber, ob man dem Studienergebnis trauen kann oder es bezweifeln sollte. In meiner kleinen Serie zeige ich, wie viel Statistik in Medizin steckt. In kleinen, unterhaltsamen Episoden führe ich anhand konkreter…

Mehr
Allgemein
// 28 Februar 2018
Frau mit Weltkugel (Bild: Slava Bowman/Unsplash)

1958 präsentierte der berühmte Physiker Werner Heisenberg eine Gleichung, die das gesamte Universum beschrieben sollte. Die Presse feierte sie als „Weltformel“. Was genau ist eine Weltformel? Wozu ist sie gut? Und was ist aus Heisenbergs Formel geworden? Das habe ich bei „Leonardo“ auf WDR 5 besprochen. (Der Beitrag beginnt bei Minute 7:19. Alternativ: Mitschnitt der…

Mehr
Allgemein
// 21 Dezember 2017
Alte Frau mit Sonnenbrille (Bild: Aris Sfakianakis/Unsplash)

In medizinischen Studien geht es häufig darum, was unser Leben verlängert oder verkürzt. Oft stehen am Ende Resultate wie: „75 Minuten zügiges Gehen in der Woche verlängert das Leben um 1,8 Jahre.“ Wie ermitteln Mediziner so etwas? Wie kommen sie auf solche präzisen Zahlen? Und was heißt es für uns Leser der Studie konkret? Auf…

Mehr
Allgemein
// 7 August 2017
Blick von unten in ein Treppenhaus (Bild: Joel Filipe/Unsplash)

Der Mathematiker, der die Unendlichkeit erforschte
 Es war ein Skandal, als der Mathematiker Georg Cantor Ende des 19. Jahrhunderts begann, die Unendlichkeit zu erforschen. Ich stelle sein tragisches Leben und seine erstaunlichen Entdeckungen vor. 10.08.2017 09:05 Uhr BR 2, radioWissen Bild: Joel Filipe/Unsplash

Mehr