Tag: Geometrie

Radio
// 31 März 2020

Brokkoli, Küstenlinien, Sternhaufen: Sie alle lassen sich als „Fraktale“ beschreiben. Fraktale gehören zum Schönsten, was Mathematik zu bieten hat: faszinierende selbstähnliche Formen, die im Kleinen so aussehen wie im Großen. Sie sind mathematisch leicht zu erzeugen und doch unendlich filigran. Berühmt wurden sie durch Benoît Mandelbrot und seine „Mandelbrot-Menge“ – oft „Apfelmännchen“ genannt. Mandelbrot sah…

Mehr
Radio
// 16 März 2020

Felix Hausdorff war ein Multitalent. Um 1900 verfasste er Gedichte, schrieb philosophische Essays und schuf Werkzeuge, mit denen sich die Mathematik neu erfinden sollte. Aus seinen Arbeiten entstand ein ebenso faszinierendes wie fundamentales Teilgebiet der Mathematik: die Topologie, die Lehre von räumlichen Beziehungen. Hausdorff hatte als Jude mit Diskriminierung zu kämpfen – und nahm sich…

Mehr
Radio
// 24 Mai 2019

Der Abel-Preis, eine der höchsten Auszeichnungen in der Mathematik, wird 2019 an die US-amerikanische Mathematikerin Karen Uhlenbeck verliehen. Sie erhält ihn für ihre Arbeiten zur Geometrischen Analysis. Was das ist und was das mit Seifenblasen zu tun hat, habe ich für SWR 2 erklärt. Und weil ich lustig drauf war, habe ich auch noch „Topologische…

Mehr
Radio
// 1 August 2018
Geometrische Fläche vor blauem Himmel (Bild: Lucas Gallone/Unsplash)

Die „Fields-Medaille“ kennen nur wenige, dabei ist sie so etwas Ähnliches wie ein Nobelpreis: Sie ist die höchste Auszeichnung in der Mathematik. Sie wird heute Nachmittag gegen 16 Uhr in Brasilien verliehen, und für WDR 5 gebe ich kurz später bei „Quarks“ aktuelle Hintergrundinfos. 01.08.201815:05 UhrWDR 5, Quarks Bild: Lucas Gallone/Unsplash

Mehr