Tag: Archäologie

Radio
// 27 Februar 2018
Vogel-Mumie (Bild: koopmanrob/Visualhunt)

Im alten Ägypten wurden nicht nur Pharaonen mumifiziert, sondern auch Stiere, Schlangen, Katzen, Vögel oder Mäuse. Es klingt kurios, aber Tiermumien spielten in der ägyptischen Kultur eine bedeutende Rolle. Was alles mumifiziert wurde und was dahinter steckte, beleuchte ich für SWR 2. (Den Beitrag kann man hier herunterladen.) 27.02.2018 16:05 Uhr SWR 2, Impuls Bild:…

Mehr
Die Durchblicker
// 2 Februar 2018
Reporter Aeneas Rooch und Dr. Jörg Orschiedt bereiten sich auf den Abstieg in die Blätterhöhle vor (Bild: Aeneas Rooch)

In der Blätterhöhle in Hagen erforschen Archäologen, wie Menschen in der Mittelsteinzeit vor etwa 10.000 Jahren gelebt haben, einer Zeit des Umbruchs, in der sich das Klima, die Landschaft und die Tierwelt veränderten – und damit auch die Lebensweise der Menschen. Die Blätterhöhle ist eine der wichtigsten Orte, um diesen Wandel in Deutschland zu erforschen,…

Mehr