Wie funktioniert Backpulver?

Allgemein
// 6 Januar 2018
Mehlbestäubte Hände kneten Teig (Bild: Gaelle Marcel/Unsplash)

Um 1900 hatte der Apotheker und Naturwissenschaftler August Oetker eine Idee: Er verkaufte Backpulver, das bis dahin vor allem von Bäckern benutzt wurde, in kleinen Päckchen auch für den Hausgebrauch. Es wurde ein durchschlagender Erfolg und der Grundstein für die heutige Oetker-Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 30.000 Beschäftigten. Zu August Oetkers 100. Todestag, am 10. Januar 2018, erkläre ich auf WDR 5, wie Backpulver funktioniert.

(Der Beitrag beginnt bei Minute 13:36. Alternativ: Mitschnitt der Sendung als MP3 hier herunterladen.)

10.01.2018
15:05 Uhr
WDR 5, Leonardo

Bild: Gaelle Marcel/Unsplash

Kategorien
Allgemein