Archive:

Allgemein
// 9 September 2019

Schon lange träumen Menschen davon, in den Weiten des Weltalls einen erdähnlichen Planeten zu finden und ihn eines Tages womöglich sogar zu bewohnen. Spätestens seit im Jahr 2016 „Proxima Centauri b“ entdeckt wurde, fasziniert der Gedanke auch Wissenschaftler. Sie fragen sich, wie wir Menschen diesen vier Lichtjahre entfernten Planeten erreichen könnten. Dafür wären nicht nur…

Mehr
Allgemein
// 23 August 2019

Mathematiker finden manche Formeln und logischen Argumente schön. Haben aber auch Laien einen Sinn für die Schönheit der Mathematik? Eine aktuelle Studie hat das untersucht. Darüber spreche ich bei SWR 2. 23.08.201916:05 UhrSWR 2, Impuls Bild: Annie Spratt/Unsplash

Mehr
Allgemein
// 16 August 2019
Der junge Mann und das All (Bild: Hunter Bryant/Unsplash)

Wie kann man die Temperatur der Sonne messen, ohne dass das Thermometer schmilzt? Kommt Gold wirklich aus dem Weltall? Woher wissen Röntgenstrahlen, wie Knochen aussehen? Wie alt ist die Erde? Und warum liegen Schalttage im Feburar? Amadeus Blender sitzt an der Hotline und muss sich mit allerlei kosmischen und komischen Fragen herumschlagen. Aber er ist…

Mehr
Allgemein
// 19 Juni 2019

Ein Zug mit über 1000 km/h Geschwindigkeit – Forscher arbeiten weltweit daran, den „Hyperloop“ zu bauen. Wird aus der Vision bald ein Verkehrsmittel? Oder handelt es sich bloß um Marketing? Und was muss die Bahn tun, um mitzuhalten?

Mehr
Allgemein
// 24 Mai 2019

Der Abel-Preis, eine der höchsten Auszeichnungen in der Mathematik, wird 2019 an die US-amerikanische Mathematikerin Karen Uhlenbeck verliehen. Sie erhält ihn für ihre Arbeiten zur Geometrischen Analysis. Was das ist und was das mit Seifenblasen zu tun hat, habe ich für SWR 2 erklärt. Und weil ich lustig drauf war, habe ich auch noch „Topologische…

Mehr
Allgemein
// 13 Mai 2019

Es gibt unvorstellbar viele Sterne in unserem Universum, aber trotzdem ist es dort dunkel. Aber warum eigentlich? Müsste es dort nicht heller sein, bei all den vielen leuchtenden Sonnen? Diese Frage hat sich schon 1823 der Arzt und Astronom Heinrich Wilhelm Olbers gestellt, und seither gab es viele Versuche, sie zu beantworten. In der „Kleinen…

Mehr
Allgemein
// 3 Januar 2019

Astronauten im All sind schwerelos. Doch das dauerhafte Schweben verändert ihren Körper. Wissenschaftlern geben die Veränderungen Rätsel auf, sie sind auch ein Risiko für Reisen zum Mars. Wie lassen sich die Effekte vermeiden? Im Weltall herrscht Schwerelosigkeit, ein Zustand, den wir aus dem Alltag nicht kennen. Was ist Schwerelosigkeit? Kommt sie auf der Erde vor?…

Mehr