Archive:

Allgemein
// 5 Dezember 2016

In dem Spiel steckt nicht so viel Zufall, wie es scheint: Wissenschaftler haben eine Strategie ermittelt, mit der man bei „Stein, Schere, Papier“ häufiger gewinnt als andere. Wie die Strategie funktioniert und warum Wissenschaftler ein Kinderspiel untersuchen, verrate ich in meinem Beitrag. (Der Beitrag beginnt bei Minute 20:30. Alternativ: Mitschnitt der Sendung als MP3 hier…

Mehr
Allgemein
// 21 November 2016

Wenn ein Bus um die Kurve fährt, wird es für Radfahrer gefährlich. Abbiegeassistenzsysteme sollen den den Busfahrer warnen oder den Bus im Notfall sogar abbremsen, doch wie überprüft man, ob so ein System korrekt funktioniert? Darüber machen sich Ingenieure der Bundesanstalt für Straßenwesen Gedanken. Ich habe sie in Bergisch Gladbach bei Köln besucht. Die Ingenieure…

Mehr
Allgemein
// 11 November 2016

Vor 300 Jahren ist Gottfried Wilhelm Leibniz gestorben. Er war nicht nur Mathematiker und hat Ableiten und Integrieren entwickelt, sondern auch Philosoph, Physiker, Biologe, Historiker und vieles mehr – man sagt, Leibniz war das letzte Universalgenie. In einem Themenschwerpunkt stelle ich vor, was Leibniz gemacht hat und was für ein Mensch er war (soweit wir wissen)….

Mehr
Allgemein
// 6 Oktober 2016

Computer können perfekt rechnen, mit dem Zufall aber haben sie ein Problem, und deshalb auch mit Zufallszahlen. Was jeder Würfel kann, ist für Computer eine echte Herausforderung. Wie also erzeugt man Zufallszahlen? Diese Frage beantworte ich für WDR 5. In der ganzen Sendung beginnt der Beitrag bei 1:04:22 (alternativ Mitschnitt der Sendung als MP3 hier…

Mehr
Allgemein
// 29 September 2016

Heutige Kopierer sind intelligent: Sie unterscheiden, wo sich auf einer Seite Text und wo ein Bild befindet, und passen ihre Einstellungen automatisch an. Das war nicht immer so: Die ersten Kopierer waren eher Fotoapparate. Ich setze den Kopierern ein kleines Denkmal und blicke in einem Schwerpunkt bei WDR 5 zurück, wie sie sich zu dem…

Mehr
Allgemein
// 12 September 2016

Für bessere Sicht unter Wasser hilft es, in die Taucherbrille zu spucken. Das ist eklig, aber auch Physik. Wie es dazu kommt, dass die Taucherbrille beschlägt, warum Spucken Abhilfe schafft, wie man besonders schnell durchs Wasser gleitet und noch mehr Wissenswertes rund um die Physik des Schwimmens verrate ich im letzten Teil meiner kleinen Sommerserie…

Mehr
Allgemein
// 5 September 2016

Wer mit Leistungsschwimmen beginnt, dem fällt oft das richtige Atmen schwer. Ich treffe zwei Profischwimmer und lasse mir zeigen, wie man richtig atmet und worauf es beim schnellen Schwimmen sonst noch ankommt. Außerdem ziehe ich einen Schwimmanzug an, was überraschend herausfordernd ist. Live-Stream und Podcast gibt es auf der Homepage von IQ. 05.09.2016 18:05 Uhr…

Mehr
Allgemein
// 29 Juli 2016

„Was macht der Frosch?“ – eine wichtige Frage beim Schwimmenlernen. In Teil 3 meiner Serie „Die Wissenschaft vom Schwimmen“ besuche ich einen Seepferdchen-Kurs und schaue mir an, wie wir es überhaupt lernen, im Wasser nicht unterzugehen. Live-Stream und Podcast gibt es auf der Homepage von IQ. (Die Folgen 4 und 5 gibt es übrigens erst…

Mehr
Allgemein
// 22 Juli 2016

Schon vor 4000 Jahren konnten Menschen schwimmen – allerdings ging niemand zum Vergnügen ins tiefe Wasser, das Freizeit-Planschen kam erst später. In meiner Sommerserie „Die Wissenschaft vom Schwimmen“ erzähle ich die Geschichte vom Schwimmen, vom Orient über Cäsar bis zur Neuzeit. Live-Stream und Podcast gibt es auf der Homepage von IQ. 22.07.2016 18:05 Uhr BR…

Mehr
Allgemein
// 20 Juli 2016

Beim Schwimmen wird man schneller braun – das stimmt! Schwimmen macht besonders schlank – das stimmt nicht! Zu Beginn meiner Sommerserie „Die Wissenschaft vom Schwimmen“ gehe ich der Frage nach: Ist Schwimmen gesund? Einen Podcast gibt es bei IQ auf BR 2. 12.09.2016 18:05 Uhr BR 2, IQ Bild: Unsplash/Pixabay

Mehr